Samstag, 20. Oktober 2012

Indigosommer

Seitenanzahl: 360
Verlag: Arena
Gebundenes Buch: 14,95€
Broschiert: 9,99€
Autor: Antje Barbendererde
Gebundenes Buch ISBN-10: 3401063359
Broschiert ISBN-10: 3401502220

Einzelband






Kurzbeschreibung

"Die Gischt in der Brandung schimmerte nicht weiß, sondern blau. Es war ein indigoblaues Leuchten und Flimmern entlang der gesamten Brandungslinie. Das Meer sprühte Funken. Fasziniert starrte ich auf das Schauspiel. Und dann sah ich ihn. Den einsamen Wellenreiter in der Nacht. Seine schwarze Gestalt im Licht des vollen Mondes hatte etwas Gespenstisches, so, als wäre er nicht von dieser Welt." Ein bewegender Liebesroman vor grandioser Kulisse: Ein einsamer Strand, ein langer Sommer und eine Liebe, die nicht sein darf.

Wie finde ich das Cover?

Perfekt! Die Surfbretter und der Surfer und dann noch der Ozean da drauf, so sieht man, wo das Buch sich abspielt und mir gefällt es auch gut, dass so viele verschiedene Blautöne auf dem Cover zu finden sind.

Wie ist meine Meinung?

Mir fällt es schwer eine Rezension zu diesem Buch zu schreiben, deshalb habe ich mich auch so lange davor gedrückt. Ich weiß nämlich nicht so recht, ob ich das Buch mag oder nicht.
In dem Buch werden viele Anspielungen auf Twilight gemacht und das fand ich nicht so gut, außerdem den Erfolg von Twilight hier zu nutzen und auch noch abschätzig über das Buch zu reden finde ich niveaulos von einer erfolgreichen Autorin. Auch hat das Buch nichts mit Werwolfen und Vampiren zu tun.
Die Handlung war relativ vorraus sehbar und so musste ich das Buch zwischendurch weglegen, weil ich es langweilig fand und es war auch nicht wirklich spannend, aber die Geschichte wird einfülsam geschrieben, kommt aber zu langsam in Fahrt und endet zu schnell.
Es war auch etwas zu viel Dramatik in dem Buch was mich traurig gemacht hat, wegen einer meiner Lieblingscharakter.
Die Liebesgeschichte,die sich im Laufe der Geschichte entwickelt, hatte etwas Tiefe und war süß erzählt, aber konnte mich nicht vollends begeistern und die Charakter haben alle Ecken und Kanten,was das Buch nicht zu oberflächlich macht. Ansonsten ist der Schreibstil sehr schön verträumt und insgesamt ist das Buch auch realistisch.

Fazit

Eine vorhersehbare Geschichte, die aber einfülsam geschrieben ist mit Charakteren die ihre Ecken und Kanten haben, was dem Buch etwas Tiefe verleiht. Bloß nerven diese ganzen Anspielungen auf Twilight. Ein Buch was man mal lesen kann, wenn man mal etwas sucht, was nicht so anspruchsvoll sein soll.

Bewertung
☺☺☺

Kommentare:

  1. uh, endlich auch mal jemand, der diese Bücher liest ;)
    Bin ich ja nicht die einzige (bin ich zwar eh nicht, aber egal...).

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich wolltte mir das Buch einmal kaufen, weil Libellensommer von der utorin so gut war.
    Aber dass es hier so viele Anspielungen auf Twillight gibt, lässt mich doch daran zweifeln es zu kaufen.

    LG Marie ^^

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Rezi! Von der Autorin möchte ich schon lange etwas lesen, bestimmt wirds bald mal Zeit! :)

    Und übrigens noch <3-lichen Glückwunsch zu deinen 100 Lesern! Hast du mehr als verdient! ;)

    Liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Buch schon vor einiger Zeit gelesen und hat mir damals auch sehr gut gefallen. Die Anspielungen auf Twilight haben mich jetzt nicht so gestört, ich fand auch nicht das sie allzu oft oder abschätzig waren. Naja...
    Einfühlsam ist das Buch auf jeden Fall erzählt und der Schreibstil der Autorin ist sowieso toll. Einer der Gründe warum ich schon mehrere ihrer Bücher gelesen habe ;)

    lg Filo

    AntwortenLöschen
  5. Heey :)

    Danke für dein Kommentar, und natürlich für deinen Tipp, aber mein Design ist nur so hergerichtet wegen Halloween ;) Also falls du nach Halloween nochmal vorbei schaust, dann wirst du dort ein anderes Design vor finden.

    Süßen Blog hast du!
    Und schöne Rezi, habe dieses Buch von Antje Babendererde leider noch nicht gelesen..

    Liebste Grüße, Ella ♥

    PS: Falls du nochmals auf meinen Blog gehen solltest, dann kannst du nun auch Leser werden.. hatte vergessen das Gadget einzufügen, hehe :D

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch liegt bei mir zu Hause rum. Ich hatte bis jetzt noch keine Zeit es zu lesen. Aber es ist schön zu hören, dass es zu mindest nicht ganz schlecht ist. :D
    Marianne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar! ♡
Wenn ich etwas dazu zu sagen habe, findest du meine Antwort als Kommentar auf deinem Blog oder unter deinem Kommi bei mir, wenn du keinen hast (bzw. pausiert/geschlossen hast).

Liebste Grüße,
May

PS: Momentan moderiere ich die Kommentare, weshalb dein Kommentar nicht sofort erscheint, um sicherzustellen, dass ich auch keinen übersehe. Wenn deiner also erscheint, habe ich ihn auch schon gelesen :)