Dienstag, 25. September 2012

Touched Der Preis der Unsterblichkeit

Seitenanzahl: 416
Verlag: Thienemann Verlag
Gebundenes Buch: 16,95€
Autor: Corrine Jackson
ISBN-10: 3522201574

Reihe

1.Touched - Der Preis der Unsterblichkeit
2.Touched - Die Schatten der Vergangenheit
3.???







Kurzbeschreibung

Wie ein feuriger Blitzschlag ... ... fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?

Wie finde ich das Cover?

Das Cover sieht atemberaubend wunderschön aus...
Zwar ist wieder ein Mädchengesicht abgebildet, aber trotzdem wirkt sie so zart und die Farben drumherum spielen mit dem Motiv und der Schutzumschlag fühlt sich rau an.
Der Titel "Touched" trifft es genau auf den Nagel und der Untertitel "Der Preis der Unsterblichkeit" nimmt auch Bezug zum Buch auf.

Wie ist meine Meinung? 

Ich habe das Buch eigentlich nur wegen dem Cover gekauft und nicht wegen der Kurzbeschreibung.
Remy ist der Hauptcharakter und sie fand ich nicht so weinerlich und nervig wie manch andere Charakter. Sie musste nicht immer beschützt werden, weil sie hatte schon sehr früh gelernt auf eigenen Beinen zu stehen, da es von ihrer Sicht geschrieben wurde, hatte ich ein guten Einblick in ihre Gedanken und habe auch verstanden,wie sie handelte und weshalb.
Asher ist der typische Herzensbrecher, die beinah jede Geschichte hat.
Er war mir sehr sympathisch und ich habe ihn am Anfang gar nicht durchschauen können.
Etwas komisch fand ich dieses" Bad Boy" Image. Nur weil Asher Motorrad fährt ist er nicht gleich ein Gangster. Und so weit ich mitbekommen habe, datet er auch so gut wie kein Mädchen.
Gut ,darauf möchte ich nicht weiter eingehen, weil ich echt nicht weiß.
Die Liebesgeschichte zwischen den Beiden,war verständlich und ich habe mitgefiebert, wie es zwischen den Beiden weiter geht. Wie er sie immer schützen möchte gefiel mit total gut, aber sie brauchte das gar nicht und die Beziehung zwischen den Beiden besaß Tiefe und war nicht oberflächlich, wie manch andere. Das Buch ist ist sehr spannend und fesselnd und ich konnte es nicht weglegen, sondern musste einfach wissen wie es weiter geht und das Ende ist echt rasant und sehr überraschend. Auch war ich total geschockt als ich die Enthüllung gelesen habe, weil ich damit überhaupt nicht gerechnet habe.

Fazit

Das Buch war spannend, fesselnd und einem wird es nicht langweilig und es hat tiefgründige Charaktere. Die Liebesgeschichte zwischen Remy und Asher ist sehr emotional geschrieben und wie Asher sich um sie kümmert, ist einfach toll, aber die Nebencharaktere sind etwas blass, ich denke das wird aber im nächsten Band ändern.

Bewertung

☻☻☻☻☻



Kommentare:

  1. Also ich habe das Buch schon einige Male im Buchladen gesehen, mich aber nicht daan getraut... Allerdings stehe ich nicht auf all diese Bücher, die so im Twillight Styl geschrieben sind... du hast schon Recht das sich viele Bücher vielleicht ähneln und Twillight nicht das Erste war, aber mir fällt gerade kein besseres Beispiel ein xDD

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  2. Also mit einem Twilight Abklatsch hätte ich weniger ein Problem. Ich habe die Reihe nämlich gar nicht gelesen^^ Und da das Buch sowieso schon in meinem SuB steht, werde ich es defintitv bald lesen. Bin schon sehr gespannt ;) Schöne Rezi!

    Lg Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!Ich habe die Twilight Reihe vor ein Paar Monate mal gelesen,weil alle so verrückt nach Twilight sind.

      LG May

      Löschen
  3. Tolle Rezension! Obwohl die Rezension auf meinem Blog zu diesem Buch eher mittelmäßig ist, freue ich mich, dass er dir gefallen hat!

    LG,
    Hasi! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand das Buch auch besser als Twilight, obwohl es mich schon sehr daran erinnert hat. Remi ist auf jeden Fall viel besser als Bella!

    Mein Problem war, das ich das Hörbuch hatte, und das liest doch tatsächlich die Sprecherin von Bella. Da konnte man einfach nicht nicht an Twilight denken....

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh,aber die Sprecherin kann echt gut lesen.

      LG

      Löschen
  5. Das Buch habe ich auch gelesen.(Ich habe das Gefühl das wir so ziemlich den gleichen Büchergeschmack haben) Und ich fand es auch gut. Ich möchte dir, aber noch sagen das du dich bei deinem Fazit verschrieben hast. Du hast Adher statt Asher geschrieben, aber das ist nicht so schlimm.
    Marianne :D

    AntwortenLöschen
  6. @Marianne

    Das denke ich auch ^^
    Und danke für das aufmerksam machen ;)

    LG May <3

    AntwortenLöschen
  7. Bitte. Ich habe auch schon auf zwei anderen Bücherblogs Fehler gesehen, aber ich verschreibe mich auch immer sehr oft. :D
    Ich freue mich irgendwie das wir den gleichen Büchergeschmack haben. ;D
    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Hi!!
    Ich habe das Buch auch gelesen und war total begeistert!:D remy und Asher konnte ich auch gut Leiden!:D sie waren dann doch irgendwie anders als andere Buchpaare!:D
    Stimmt in dem Teil waren die anderen Charakter etwas blass aber am Anfang Denk ich war es eh gut!:D
    Gabriel fand ich aber hat etwas gehabt!:D
    Schöne Rezi!
    Vero

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aja! Mich hat es auch total umgehaut wie ich das Ende gelesen habe! Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet!:D
      Vero

      Löschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar! ♡
Wenn ich etwas dazu zu sagen habe, findest du meine Antwort als Kommentar auf deinem Blog oder unter deinem Kommi bei mir, wenn du keinen hast (bzw. pausiert/geschlossen hast).

Liebste Grüße,
May

PS: Momentan moderiere ich die Kommentare, weshalb dein Kommentar nicht sofort erscheint, um sicherzustellen, dass ich auch keinen übersehe. Wenn deiner also erscheint, habe ich ihn auch schon gelesen :)