Samstag, 8. September 2012

Clockwork Angel


Seitenzahl: 580
Verlag: Arena
Gebundenes Buch: 18
,99€
Autor: Cassandra Clare
ISBN-10: 3401064746

Reihe

1.Clockwork Angel
2.Clockwork Prince
3.Clockwork Princess






Kurzbeschreibung

London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin ist und zudem eine seltene Gabe besitzt, wird sie selbst zur Gejagten. Doch dann findet sie Verbündete, und zwar ausgerechnet im Institut der Schattenjäger. Dort trifft sie auf James, hinter dessen zerbrechlicher Schönheit sich ein tödliches Geheimnis verbirgt, und auf Will, der mit seinen Launen jeden auf Abstand hält - jeden, außer Tessa. Tessa ist völlig hin- und hergerissen, und weiß nicht, wem sie trauen soll. Schließlich sind die Schattenjäger ihre natürlichen Feinde...

Wie finde ich das Cover?

Das alte Cover (rot) gefiel mir viel viel besser! Ich kann auch absolut nicht nachvollziehen, warum die Cover geändert wurden, weil diese Reihe gar nichts mit dem Film "City of Bones" zu tun hat!
Hier ist nur irgendein Typ drauf (noch nicht mal hübsch) mit blauem Hintergrund und, die Zeichen aufweisen, aber sonst? Und die Schriftfarbe passt auch nicht wirklich in das Bild.

Wie ist meine Meinung?
Was soll ich schon sagen?
Das Buch ist einfach GENIAL!
Die Geschichte wurde nie langweilig, die Charakter sind sympathisch und tiefgründig.
Tessa, die Protagonistin, ist ein gut gewählter Charakter, denn sie ist eine tolle Persöhnlichkeit und ich litt die ganze Zeit mit ihr und wollte, dass ihr nur das beste passiert!
Natürlich verstand ich sie. Es ist nämlich schwer unbekannten Leuten vertrauen zu müssen und wenn man hintergangen wurde von einer sehr wichtigen Person, leidet man nur noch und das tut einem doch Leid, oder nicht? Sehr gut gefiel mir auch, dass Magnus Bane im Buch auftretet, den man schon von City of Bones kennt und hier sieht man ihn von einer anderen Seite. Nämlich wie er früher war und er hat sich nicht sonderlich viel verändert.
Doof finde ich die Kurzbeschreibung, denn sie vermittelt nämlich etwas Falsches. Die Schattenjäger sind eigentlich nicht die natürlichen Feinde der Schattenwelter. Es gibt natürlich auch Parallelen zu "Die Chroniken der Unterwelt", weil Clockwork Angel das erste Band zu der Vorgänger Reihe zu Chroniken der Unterwelt ist. Zum Beispiel erinnert Will sehr stark an Jace,was ihn mir persönlich sympathisch macht, weil Jace einfach geil ist und ich ihn einfach lieben musste.
Wieso er sehr stark an Jace erinnert wird im zweiten Band gelöst und das war für mich überhaupt nicht vorhersehbar. Die Handlung ist sehr abwechslungsreich, nicht eintönig und auch sehr spannend und fesselnd, sodass ich mich nicht vom Buch losreißen konnte. 
Ein Ereignis führt zum Anderen und es gibt sehr überraschende Wendungen. 
Und die Kampfszenen werden erfreulicherweise, für manche, nicht unnötig in die Länge gezogen, so wird man sich nicht langweilen, weil die Action nicht so lang ist, aber noch eine gute Portion hat.
Der Schreibstil ist wie immer einfach grandios veraubernd und natürlich ist das Buch sarkastisch und humorvoll. Man bekommt einfach alles Geboten was man sich schon immer gewünscht hat.
Spannung, Kämpfe, Tragik, Trauer, Liebe, Freundschaft, Enttäuschung und Komik. 
Ein guter Mix aus vielen Bereichen.

Fazit
Wundervolle Charaktere, die ich nicht vergessen kann eine interessante und gut aufgebaute Idee und
 außerdem ist das Buch Actionreich, fesselnd und ich konnte mich hafr nicht vom Buch losreißen und es ist einfach EPISCH!
Große Suchtgefahr, so als Vorwarnung.

Bewertung
☻☻☻☻☻ 

Kommentare:

  1. Hey, dein Blog ist aber auch richtig schön! :)

    Hoffe, wir hören nochmal voneinander...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Heyho :))
    Ich bin totaler Fan von City of Bones und City of Ashes, der 3. Teil lieht hier auch schon rum. Ich MUSS mir dieses Buch anschaffen!^^ Jedoch würde ich gern auf die Taschenbuch-Ausgabe warten, wobei mir wirklich das Herz blutet.. Aus wie vielen Teilen wird die Serie eigentlich bestehen? Der 3. Teil davon kam ja letztens erst auf englisch raus.

    Übrigens finde ich deinen Blog richtig süß :) Und ich finde deinen Namen total toll. May.. :D Allerdings kann ich den Follower-Button nicht finden.. Hilfst du mir ihn zu finden, dann hast du 'ne neue Leserin^^

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Danke. Ich habe den Follower Button jetzt eingebaut ist irgendwie verschwundenund geplant sind bis jetzt 3 Teile.

    LG May

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Cassandra Clares Bücher einfach abgöttisch *_____*
    Schöne Review. Bin auch gleich Leser geworden.
    Und danke für dein "Abo" :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar! ♡
Wenn ich etwas dazu zu sagen habe, findest du meine Antwort als Kommentar auf deinem Blog oder unter deinem Kommi bei mir, wenn du keinen hast (bzw. pausiert/geschlossen hast).

Liebste Grüße,
May

PS: Momentan moderiere ich die Kommentare, weshalb dein Kommentar nicht sofort erscheint, um sicherzustellen, dass ich auch keinen übersehe. Wenn deiner also erscheint, habe ich ihn auch schon gelesen :)